Donnerstag, 24. Mai 2012

Journalistische Sprachverwirrung

Kann man die Berichte zum Katholikentag noch toppen?
Ja. Muss man eigentlich nicht, kann man aber.
Nach kath.net sind es diesmal zwei Kardinäle, die sich nach Meinung der Journalisten widersprechen, obwohl sie eigentlich dasselbe sagten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen