Freitag, 8. Juni 2012

400. Todestag von Hans Leo Haßler



Vor 400 Jahren, am 8. Juni 1612, starb in Frankfurt im Alter von 47 Jahren der aus Nürnberg stammende Hans Leo Haßler, “der wohl bedeutendste deutsche Komponist zwischen linearer Renaissancekunst und flächig-farbigem Frühbarock” 
(Hartmut Krones im LThK, 3. Auflage).
[Gefunden auf Portal zu Katholischen Geisteswelt]





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen