Sonntag, 24. Juni 2012

"Antidotum Tarantulae" von Athanasius Kircher

Noch ein schönes Musikstück vom Jesuiten Athanasius Kircher. Das "Antidotum Tarantulae" war eigentlich als ein Heilmittel gegen Tarantelstiche gedacht. Man spielte zur Beruhigung zur damaligen Zeit gerne Musik auf, damit die gestochene Person sich durch Tanz und oftmals wilde Musik abreagieren konnte. Oder um sie zu beruhigen:


Den Titel habe ich mir übrigens für ein Posting abgeschaut...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen