Sonntag, 17. Juni 2012

Predigtgärtner: Wir brauchen größere Weihrauchfässer!

Der Predigtgärtner hat heute morgen über einen ziemlich seltsamen Streit in einer Passauer Pfarrei berichtet. Wegen einer Prügelei nach dem Streit zweier Ministranten um das Weihrauchfass hat der Ortspfarrer Weihrauchverbot bis Weihnachten verhängt. Ausnahmen gibt es bei Beerdigungen.
Nach Predigtgärtner hätte eigentlich mit einem größeren Weihrauchfass jeder etwas davon haben können:


Erwähnung findet auch das Weltgrößte Weihrauchfass, das sich in Wiesental (Erzbistum Freiburg) befindet. In meiner Gegend wird dafür viel Werbung gemacht und es war sogar auf dem Katholikentag in Mannheim, jedoch kenne ich persönlich es nur aus Fotos und Zeitungsberichten:


Ach ja, das größte Weihrauchfass der Welt im eigenen Bistum. Man kann das jetzt noch genießen, bis irgendjemand noch ein größeres baut. Nach geheimen Insiderinformationen versuchen sich daran gerade die Amerikaner. Es soll so groß werden, dass man die Montage ins Weltall verlegte.


[Hier die Quelle samt geschätzte Kosten]


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen