Dienstag, 7. August 2012

Noch mehr Verschwörungen: Freimauerische Symbole in katholischer Kirche?

Ein recht interessanter Artikel von Mark S. Abeln zu einem eigentlich unglaublich schwachsinnigen Thema: Conspiracy!



"[...] The skull and crossbones, as seen in this photo at the Shrine of Saint Joseph in downtown Saint Louis, Missouri, is an obvious symbol for death. The butterfly is an ancient symbol for the resurrection: the lowly caterpillar enters a burial shroud-like chrysalis, and is reborn as a glorious butterfly, which ascends to the heavens. One of the Greek words for butterfly is psyche, which also is the Greek word for soul, which reinforces this symbolism. The monogram☧is made of the Greek letters chi, Χ and rho, Ρ, which are the first two letters in Χριστός, Christós, Christ. Therefore this is a symbol for the resurrection of Christ, and by implication, those who are united with Him.

While the Church's use of the skull and crossbones has a supernatural meaning, this same symbol is also quite natural, and can be either a warning — “now is the time for action, for tomorrow we may die”, and also as a sign for danger — or a threat, as seen in piracy.

The Eye of Providence symbol, a prominent element on the reverse of the Great Seal of the United States, is seen on the back of the one dollar bill. The symbolism on the Seal implies that Providence looks favorably on the creation of the Republic. Subsequently this became a patriotic symbol and was adopted by American Freemasonry, but it originally dates back to the age of Christendom. [...]"

[Der Schädel und die gekreuzten Knochen, wie man sie auf diesem Foto in der Kirche des Heiligen Josephs in der Innenstadt von Saint Louis, Missouri, sehen kann, ist ein deutliches Symbol für den Tod. Der Schmetterling ist ein antikes Symbol für die Auferstehung: die schwache Raupe wandelt sich in eine dem Leichentuch ähnliche Puppe und wird als wunderschöner Schmetterling wiedergeboren. Einer der griechischen Bezeichnungen für Schmetterling ist psyche, was auch ein griechisches Wort für Seele ist, was diesen Symbolismus unterstreicht. Das Monogramm ☧ ist zusammengestzt aus den griechischen Buchstaben Chi, X und Rho, P, welche die ersten Buchstaben von Χριστός, Christós, Christus, sind. Deshalb ist es ein Symbol für die Auferstehung Christi und in diesem Zusammenhang auch für diejenigen, die mit Ihm vereinigt sind.

Während der Schädel und die gekreuzten Knochen im kirchlichen Symbolismus eine übernatürliche Bedeutung haben, ist das selbe Symbol auch ganz natürlich, entweder als Warnung - "jetzt ist es Zeit zum Handeln, morgen sterben wir vielleicht", und auch ein Zeichen für Gefahr - oder als Drohung, wie bei den Piraten.

Das Auge der Vorsehung, ein bekanntes Element auf der Rückseite des Siegels der Vereinigten Staaten, kann man auf der Rückseite des Ein-Dollar-Scheines sehen. Die Symbolik des Siegels veranschaulicht, dass die Vorsehung wohlwollend auf die Gründung der Republik schaut. Später wurde es zu einem patriotischen Symbol und wurde von den amerikanischen Freimaurern übernommen, aber ursprünglich geht es auf christliche Zeiten zurück.]


1 Kommentar:

  1. Das Dreieck findet man in München an vielen Kirchen, mir fallen spontan Heilig-Geist http://quizzymuc.files.wordpress.com/2010/02/img_2798.jpg und Dreifaltigkeitskirche ein http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/64/Dreifaltigkeitskirche-bjs0605-01.jpg?uselang=de
    Verschwörungen, wo man geht und steht ... alles klar! ;-)

    AntwortenLöschen