Freitag, 21. September 2012

Benghazi: Es geht auch anders

In der letzten Zeit hat man nach der Sache mit dem "Mohammed-Video" nur diese Bilder in den Nachrichten gesehen:



Dass es aber auch anders geht, zeigen Proteste von Muslimen, die sich nicht von Radikalen vereinnahmen lassen wollen - und sich öffentlich in der Form eines Gegenprotestes entschuldigen, wie Bilder aus Benghazi zeigen, wo die US-Botschaft gestürmt worden ist:



Im Hintergrund weist das Plakat auf Christopher Stevens hin, den Botschafter, der beim Proteststurm auf die US-Botschaft getötet wurde.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen