Donnerstag, 4. Oktober 2012

Ralf Schuler: "Unsern täglichen Schulwahnsinn gib uns heute"

Auf Ralfschuler´s Blog bekommen diverse Schulreform-Mythen ordentlich ihr Fett weg. Auch die Ganztagsschule, die wohl doch nicht mehr das beste Schulsystem zu sein scheint:

"[...] Moderne Mythen, Teil drei: die Ganztagsschule. Sie ist die Heils-Verheißung der modernen Gesellschaft schlechthin: Die Ganztagsschule sollte am besten zur Pflicht- und Regelschule gemacht werden, lautet seit geraumer Zeit das Mantra der sich fortschrittlich dünkenden Links-Eliten. Eine Lösung für alles. Vollberufstätigkeit für die Eltern, mehr Lernstoff in Kinderköpfe, Aufstiegschancen für Arbeiterkinder, weniger Einfluss von Unterwelts-Cliquen auf den Nachwuchs, Kontakt-Vermeidung zum Prekarier-Milieu. Schule ist gut, Ganztagsschule verbessert die Welt. Dabei leistet die deutsche Durchschnittsschule kaum ihren Bildungsauftrag und soll nun auch noch den Rest der Gesellschaft reparieren. Dezent ignoriert werden auch Langzeit-Studien, die klar zeigen: Ohne den in der Familie bereiteten Boden, geht auch die beste Saat der Schule nicht auf. Für versagende Familien gibt es keinen Ersatz. Und wer die Schule zur Stätte der kompletten Lebensertüchtigung machen will, müsste erst einmal die Schulen in einem Maß ertüchtigen, dass die Finanzminister der Länder die Grundrechenarten für eine Legislaturperiode außer Kraft setzen müssten. Im Praxistest zeigt sich oft: Bei Ganztagsschülern müssen die Eltern genauso intensiv nacharbeiten wie bei Normal-Schulen, nur haben sie weniger Zeit dafür. [...]"

Bis sich das bis zum Bildungsministerium herumspricht, kann es wohl noch eine Zeit lang dauern. Wahrscheinlich will man sich mit solchen Otto-Normal-Problemen, die man eigentlich doch durch ideologische Sofortlösungen richtig stellen könnte, nicht weiter befassen.

1 Kommentar:

  1. ja, dem ist so.
    Nur wenn das Kind aus der Ganztageschule kommt, dann weigert sich das zuRecht noch Hausaufgaben zu machen, sich Vokabeln abhören zu lassen und dergl.
    Mit dem schlagenden Argument "Haben wir schon in der Schule gemacht!"

    AntwortenLöschen