Samstag, 10. November 2012

Cottingley ist wirklich überall...

Nachtrag zum Posting über antiker Fotofälschungen: Auf einem Forum wurde zum Spaß ein kleiner Wettbewerb ausgerufen, bei dem man eine vorgegebene Figur ausdruckt, ausschneidet und irgendwo an einer witzigen Stelle platziert, um anschließend ein Spaßfoto zu knipsen. 


Weil kurz zuvor eine ganze Schulklasse das Abteil wechseln musste, hatte ich den ganzen Zug praktisch für mich alleine und konnte so allen möglichen Blödsinn machen :-)

Apropos: In New York gibt es übrigens einen Künstler, der mit seinen Legofiguren, die Laternenpfähle, Zäune und Parkbänke umarmen, die Fußgangerzone verschönert. Mehr dazu in einer Reportage von Galileo (ab 8:10 kommt das mit den Figuren).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen