Samstag, 8. Dezember 2012

Der Vorläufer von Mickey Mouse war eine Taube!


Souvenir von der Calixtus-Katakombe, die ich 2011 in Rom besucht habe. Vorbild war ein Graffito auf der Marmorplatte eines christlichen Grabmals.


Kommentare:

  1. Ich weiß, Scherze erklären ist blöd, aber seit gestern überlege ich, was das mit Mickey Mouse zu tun hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der etwas comic-hafte Charakter der Zeichnung hat mich damals ein wenig überrascht. Die meisten Tauben, die als frühchristliche Graffito auf den Grabplatten eingeritzt waren, hatten Zweige in den Schnabeln oder tranken aus einem (deutlich erkennbaren) Kelch. Eine Taube, die mit einem Griffel dagegen ein Chi-Rho aufmalt, hat mich dagegen eher an die anthropomorphen Figuren á la Mickey Mouse erinnert.

      Löschen
    2. Ja, später ist mir auch aufgegangen, daß wahrscheinlich der Griffel gemeint war, ich hatte Mickey Mouse etwas zu wörtlich genommen.

      Löschen