Mittwoch, 9. Oktober 2013

The Vollpfosten return...

... Oder: Um was es bei der Berichterstattung um Bischof Tebartz-van Elst wirklich geht.
Das perfekte Zitat liefern die GMX-Nachrichten in einem Bericht, der neben den gewohnten Dellen vom Kirchenbashing auch frei Haus die Ansicht mitliefert, was man über den Limburger Bischof und seine (auffällig konservativen) Kollegen denken soll:

"Ein normal denkender Mensch veranlasst solche Ausgaben, wie wir sie vorgelegt bekommen haben, nicht"

Dass man in anderen Fällen in den Medien nicht so mit den Leuten umgeht- gerade mit so einem Affentheater, wie wir es gerade vom Fernsehen bis zum Provinzblatt erleben -, hat auch Cinderella erkannt.
Schöne Grüße vom Diabolos...

[EDIT: Jetzt haben drei Privatpersonen Strafanzeige gegen Tebartz-Van Elst erstattet.]

Kommentare:

  1. Ähm… Beim Thema Vollpfosten verweise ich doch einfach mal auf meinen Blog: http://voll-pfosten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. LOL xD Den kenn ich ja noch gar nicht. Vielen Dank für den Link!

    AntwortenLöschen