Donnerstag, 23. Januar 2014

Political Correctness ist auch andersrum möglich

Gefunden auf katholisches.info:

"[...] Im März 2013 wurde im schwedischen Parlament ein Gesetz eingbracht mit dem Vorschlag, die Formulierung "schwangere Frau" durch "schwangere Person" zu ersetzen. Denn schließlich sei es "diskriminierend" gegenüber Männern, wenn der Eindruck erweckt werde, "nur" Frauen könnten schwanger werden. [...]"






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen