Samstag, 26. April 2014

Ausstellung zu 600 Jahre Konzil in Konstanz


Ab morgen beginnt die große Ausstellung "Das Konstanzer Konzil 1414-1418. Weltereignis des Mittelalters" in Konstanz am Bodensee. Zu den Schätzen, die im Konzilsgebäude ausgestellt sind, gehört unter anderem der Bischofsstab von Gegenpapst Benedikt XIII., der extra aus seiner spanischen Heimat, wo er noch heute in Ehren gehalten wird, hierher transportiert worden ist.
Bleibt zu hoffen, dass der herkömmliche Sarkasmus, mit dem man dem Konzil ansonsten begegnet, draußen bleibt.

Ansonsten wäre für Kinder noch die Playmobil-Ausstellung zum Konzil zu erwähnen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen