Montag, 21. April 2014

Noch eine gute Nachricht!




Das Kätzchen ist doch nicht tot. Es gab also keinen liturgischen Missbrauch
"Snoopybabe" hat übrigens auch eine eigene Photosammlung




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen