Montag, 15. September 2014

Kleiner, aber riesengroßer Unterschied


Was man bei diesem Bild bedenken sollte:

Wenn sich jemand mit der IS-Flagge auf dem Petersplatz photographieren lässt, passiert dieser Person nichts. Es kommen auch keine Sicherheitskräfte, die anderen ständig hinterherstalken.

Wenn ein Christ oder ein Jeside dagegen in der Nachbarschaft dieser Person wohnt, droht dieselbe mit Unterwerfung oder Tod. Und selbst wenn man flieht, hat man vor diesen ¨Kriegern Gottes¨ keine Ruhe.

Dass sich einer dieser Terroristen an diser Stelle mal Gedanken über den Unterschied zwischen dem ¨verlogenen Christentum¨ und dem ¨einzig wahren Islam¨ machen sollte, wäre zu wünschen.


Kommentare:

  1. "... sich Gedanken machen ..." ?? Zuviel verlangt von diesen hirnamputierten Kanaillen !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... muss mich einschränken: sie sind Gottes Geschöpfe, dämonisch verblendet !

      Löschen