Dienstag, 9. Dezember 2014

Immaculata



Maria ist einerseits ein Abbild Evas in ihrer Reinheit und Unversehrtheit vor dem Sündenfall, andererseits ein Gegenbild Evas, insofern Eva die Ursache des Verderbens, Maria aber die Ursache des Heiles ist.
Ephräm der Syrer (Quelle)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen