Montag, 16. Februar 2015

"Seit 5:45 Uhr wird zurück getrötet!"...


... könnte man bei diesem Bild denken. Bei den sogenannten "War Tubas" aus Japan handelte es sich jedoch um Vorläufer des Radars, mit dem man versuchte, Flugzeuggeschwader vorzeitig zu orten. Und diese wurden nicht nur im Fernen Osten eingesetzt.

Wie solch ein noch recht primitives Ortungsgerät funktioniert, kann man auch mit diesem einfacheren Bautyp aufzeigen:



1 Kommentar:

  1. Sagenhaft! - Und ich dachte bei dem Post-Titel schon an die Rosenmontags-Großoffensive ... ;-))

    AntwortenLöschen